DOMCURA Mehrfamilienhauskonzept

Die Wohngebäudeversicherung für Mehrfamilienhäuser

Angebotsrechner Mehrfamilienhaus | DOMCUA

Angebotsrechner

Rechnen Sie jetzt einfach Angebote oder wählen Sie die Sofortpolicierung für eine schnelle Absicherung Ihres Kunden.

FAQ - Fragen und Antworten | DOMCURA

Fragen & Antworten

Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff in die „Schnellsuche FAQ“ ein, um die FAQ-Übersicht anzuzeigen.

Anzahl der gefundenen Fragen:  
Alle Antworten einblenden
Alle Antworten ausblenden
  • Sind Ableitungsrohre außerhalb des Gebäudes mitversichert? (Mehrfamilienhauskonzept)

    Außerhalb versicherter Gebäude und Grundstücke ist die Entschädigung für frostbedingte und sonstige Bruchschäden an den Ableitungsrohren der Wasserversorgung auf 5.000,- EUR im TOP-Schutz begrenzt.

    Im TOP PLUS-Schutz sind diese bis zu 10.000,- EUR versichert.

    War diese Antwort hilfreich? Ja / Nein

  • Bis zu welcher Höhe sind Aufräum- und Abbruchkosten eingeschlossen? (Mehrfamilienhauskonzept)

     Im TOP-Schutz bis zu 2.500.000,- EUR und im TOP PLUS-Schutz bis zu 5.000.000,- EUR

    War diese Antwort hilfreich? Ja / Nein

  • Ist das Entfernen der umgestürzten und abgenickten Bäume nur auf dem Versicherungsgrundstück mitversichert? (Mehrfamilienhauskonzept)

    Ja, im Rahmen der Sturmversicherung bis max. 10.000,- EUR in beiden Tarifvarianten.

    War diese Antwort hilfreich? Ja / Nein

  • Einfacher Diebstahl außen angebrachter Sachen? (Mehrfamilienhauskonzept)

    Ja, im TOP-Schutz bis 1.000,- EUR und im TOP PLUS-Schutz bis 5.000,- EUR

    War diese Antwort hilfreich? Ja / Nein

  • Gibt es Ausschlussgebiete Erdbeben wie beim EFH-Konzept? (Mehrfamilienhauskonzept)

    Ja. Die entsprechenden Postleitzahlen sind im Antrag und im Bedingungswerk genann

    War diese Antwort hilfreich? Ja / Nein

  • Sind Garagen und Carports mitversichert? (Mehrfamilienhauskonzept)

    Ja, diese sind beitragsfrei mitversichert und müssen nicht mehr bei Antragsstellung angegeben werden.

    War diese Antwort hilfreich? Ja / Nein

  • Kann ich eine Gewässerschadenhaftpflicht einschließen? (Mehrfamilienhauskonzept)

    Öltanks können bis 10.000 Liter beitragsfrei über den Baustein „Gewässerschadenhaftpflicht“ mitversichert werden. Darüber hinaus kostet die Erweiterung nette 50 EUR.

    War diese Antwort hilfreich? Ja / Nein

  • Leistet die Glasversicherung für Eingangstüren? (Mehrfamilienhauskonzept)

    In der Glasversicherung sind alle mit dem versicherten Gebäude fest verbundenen Außen- und Innenverglasungen mitversichert.

    War diese Antwort hilfreich? Ja / Nein

  • Wie lautet die Definition für Graffiti? Und wie hoch ist dieses mitversichert? (Mehrfamilienhauskonzept)

    Als Graffiti gelten Schäden durch vorsätzliche Beschmutzung durch Fassadenmalereien an Gebäudeteilen von versicherten Sachen durch Personen, die nicht Versicherungsnehmer, Pächter/Mieter, Eigentümer oder andere im Versicherungsort berechtigt anwesende Personen sind. Die Beseitigung ist ohne Begrenzung mitversichert.

    War diese Antwort hilfreich? Ja / Nein

  • Ist die grobe Fahrlässigkeit mitversichert? (Mehrfamilienhauskonzept)

    Ja, ohne Anrechnung des Verschuldensgrades bei grob fahrlässiger Herbeiführung des Versicherungsfalles.

    Im TOP-PLUS Schutz ist zudem die grobe Fahrlässigkeit bei Obliegenheitsverletzung bis 50.000,00 EUR mitversichert.

    War diese Antwort hilfreich? Ja / Nein

  • Wie wird die Haus- und Grundbesitzer Haftpflichtversicherung eingeschlossen? (Mehrfamilienhauskonzept)

    Dieser Baustein kann gegen Mehrprämie eingeschlossen werden. Deckungssumme 10 Mio. EUR

    War diese Antwort hilfreich? Ja / Nein

  • Ist der Baustein "Haustechnik" ein Zusatzbaustein? (Mehrfamilienhauskonzept)

    Die Haustechnik kann über den Baustein Unbenannte Gefahren zur Haustechnik gegen Mehrprämie eingeschlossen werden.

    War diese Antwort hilfreich? Ja / Nein

  • Ist eine Konditionsdifferenzdeckung im Konzept möglich? (Mehrfamilienhauskonzept)

    Ja, im TOP-Schutz und im TOP PLUS-Schutz ist diese automatisch beitragsfrei mitversichert.

    War diese Antwort hilfreich? Ja / Nein

  • Sind "Leckortungskosten" mitversichert? (Mehrfamilienhauskonzept)

    Im Rahmen eines versicherten Schadens, sind die Kosten immer mitversichert. Bei einem nicht versicherten Rohrbruch sind diese Kosten im TOP-Schutz bis 500 EUR und im TOP-PLUS-Schutz bis 5.000 EUR mitversichert.

    War diese Antwort hilfreich? Ja / Nein

  • Wie reagiert die DOMCURA auf Leerstand? (Mehrfamilienhauskonzept)

    Ganz oder teilweise leerstehende Gebäude sind nur zum Zeitwert (§ 13 Nr. 1 b) versichert. Dies gilt nicht für Neubauten und kernsanierte Gebäude. Als teilweise leerstehend gilt ein Gebäude, wenn es zum Schadenzeitpunkt zu weniger als 30 % - bezogen auf die vorhandenen Wohn- und Gewerbeeinheiten - genutzt wird. Wohn- bzw. Gewerbeeinheiten, für die kein ordnungsgemäßer Mietvertrag abgeschlossen ist, gelten als leerstehend.

    War diese Antwort hilfreich? Ja / Nein

  • Was ist die Leistungsgarantie? (Mehrfamilienhauskonzept)

    Die Leistungsgarantie übernimmt die etwaig besseren Leistungen aus dem Vorvertrag bis zu einer Schadenhöhe von 250.000 Euro und ist nur im TOP-PLUS-Schutz abgesichert.

    War diese Antwort hilfreich? Ja / Nein

  • Welche Kosten sind versichert, sofern Schäden durch Mietnomaden oder verstorbene Mieter entstanden sind? (Mehrfamilienhauskonzept)

    Im Bereich TOP PLUS Schutz sind Kosten für die Reinigung, das Aufräumen und die Schädlingsbekämpfung mitversichert, sofern diese durch Mietnomaden verursacht wurden. Die Entschädigungshöhe beträgt max. im TOP PLUS-Schutz 10.000,- EUR.

    Bei einem unbemerkten Mietertod sind die Kosten im TOP PLUS-Schutz für Instandsetzung, Reinigung und Schädlingsbekämpfung in Höhe von 5.000 EUR mitversichert.

    War diese Antwort hilfreich? Ja / Nein

  • Wie sieht es mit Photovoltaikanlagen aus? Sind diese auch mitversichert? (Mehrfamilienhauskonzept)

    Ja, diese ist gegen die allgemeinen Wohngebäudegefahren mitversichert. Zudem kann hier mit dem Einschluss der Unbenannten-Gefahren Deckung für erneuerbare Energien der Ertragsausfall mitversichert werden.

    War diese Antwort hilfreich? Ja / Nein

  • Gibt es Rabatte und Zuschläge in dem Konzept? (Mehrfamilienhauskonzept)

    Ja, es gibt einen Altersrabatt. Dieser beginnt bei 30% und sinkt jährlich um 1 % und entfällt sofern das Objekt ein Gebäudealter von 30 Jahren erreicht hat.

    Auf den Beitrag für Gebäude, die älter als 80 Jahre sind, entfällt ein Zuschlag von 30%. Dieser Zuschlag kommt nur bei Antragsstellung und nicht während der Laufzeit zum Tragen.

    Für Einheiten die durchschnittlich <90qm sind gewähren wir 15% Rabatt.
    Für Einheiten die durchschnittlich <60qm sind gewähren wir 25% Rabatt

    War diese Antwort hilfreich? Ja / Nein

  • Was versteht man genau unter "Raucheinwirkung"? (Mehrfamilienhauskonzept)

    Schaden durch Rauch liegt vor, wenn dieser plötzlich bestimmungswidrig aus den am Versicherungsort befindlichen Feuerungs-, Heizungs-, Koch- oder Trockenanlagen ausgetreten ist und unmittelbar auf die versicherten Sachen einwirkt.

    War diese Antwort hilfreich? Ja / Nein

  • Ist eine Schutzeinrichtung für Rückstau seitens DOMCURA vorgeschrieben? (Mehrfamilienhauskonzept)

    Die Rückstausicherungen, sofern der Versicherungsnehmer hierfür die Gefahr trägt, müssen gem. der jeweils geltenden Landesbauordnung steht’s funktionsbereit gehalten werden

    War diese Antwort hilfreich? Ja / Nein

  • Was versteht die DOMCURA unter Rückstauschäden? (Mehrfamilienhauskonzept)

    Rückstau liegt vor, wenn Wasser durch Ausuferung von oberirdischen (stehenden oder fließenden) Gewässern oder durch Witterungsniederschläge bestimmungswidrig aus dem gebäudeeigenen Rohrsystem oder dessen zugehörigen Einrichtungen austritt. Die Selbstbeteiligung beträgt je Schadenfall 1.000,00 EUR.

    War diese Antwort hilfreich? Ja / Nein

  • Sind Solaranlagen, Photovoltaik und Wärmepumpen im Rahmen der versicherten Gefahren mitversichert? (Mehrfamilienhauskonzept)

    Mitversichert sind Solaranlagen mit allen Rohren des Solarheizkreislaufes. Gleiches gilt für Photovoltaikanlagen und Wärmepumpen.

    War diese Antwort hilfreich? Ja / Nein

  • Sind Spechtschläge mitversichert? (Mehrfamilienhauskonzept)

    Ja, im TOP-Schutz sowie im TOP PLUS-Schutz bis 5.000,- EUR

    War diese Antwort hilfreich? Ja / Nein

  • Sind Schaukästen und Schilder mitversichert? (Mehrfamilienhauskonzept)

    Diese gelten (wenn fest mit dem Grund und Boden des Versicherungsgrundstücks verbunden) als mitversichert.

    War diese Antwort hilfreich? Ja / Nein

  • Ist der Einschluss einer vertraglichen SB möglich? (Mehrfamilienhauskonzept)

    Nein

    War diese Antwort hilfreich? Ja / Nein

  • Was versteht man unter „Unbenannten Gefahren“? (Mehrfamilienhauskonzept)

     Im Top-Schutz unser Gebäudeversicherung werden ganz bestimmte Gefahren, wie z. B. Feuer, Blitzschlag, Leitungswasser, Sturm, Hagel usw., benannt und versichert. Wird ergänzend der Top Plus-Schutz eingeschlossen, erhält der Kunde eine sogenannte „Unbenannte Gefahren-Deckung“. Hierdurch erweitert sich der Versicherungsschutz auch auf jegliche unvorhersehbare Zerstörungen und Beschädigungen der versicherten Sachen. Unter Berücksichtigung der im Bedingungswerk bezeichneten Ausschlüsse ist der Kunden nun gegen nahezu alle möglichen Eventualitäten geschützt

    Folgende Schadenbeispiele hierzu:

    Dem Versicherungsnehmer fällt eine schwere Skulptur aus der Hand. Diese rollt die Holztreppe herunter und hinterlässt auf diversen Stufen erhebliche Druckschäden. Teile der Treppe müssen abgeschliffen, repariert bzw. ausgetauscht werden.

    Ein Wildschwein verschafft sich durch eine offenstehende Terrassentür Eintritt ins Haus. Es bricht in Panik aus und zerstört eine Zimmertür sowie den Parkettboden im Wohnzimmer.

    War diese Antwort hilfreich? Ja / Nein

  • Wird auch das Deckungskonzept mit Wert 1914 angeboten? (Mehrfamilienhauskonzept)

    Nein, wir berechnen die Prämie nach Einheiten (Wohnungen und Gewerbe) des Gebäudes.

    War diese Antwort hilfreich? Ja / Nein

  • Wie berechnet sich die durchschnittliche Einheitengröße? (Mehrfamilienhauskonzept)

    Hier wird die Gesamtfläche der Wohnungen und Unternehmen durch die Anzahl der Gesamteinheiten geteilt.

    War diese Antwort hilfreich? Ja / Nein

  • Gibt es Versicherungsschutz für Zuleitungsrohre auf und außerhalb des Versicherungsgrundstücks? (Mehrfamilienhauskonzept)

    Ja.

    War diese Antwort hilfreich? Ja / Nein

Wir konnten Ihre Frage nicht beantworten? Senden Sie uns Ihre Frage:


Welche Absicherung bieten wir?

Wir können mehr! Das DOMCURA Mehrfamilienhauskonzept sichert Häuser ab drei Einheiten mit einem wohnwirtschaftlichen Anteil von mindestens 50 % u.a. gegen die klassischen Gefahren Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel ab. 

Und das Beste ist: Die Höhe des Beitrages ergibt sich aus den zu versichernden Quadratmetern und der Anzahl an vorhandenen Wohnungen und Gewerben. Auf eine komplizierte Berechnung nach Wert 1914 verzichten wir - ganz nach unserem Motto "Genial. Einfach. Sicher."

efh-2020_cross-selling_800x600.png

Unser wiederholt ausgezeichnetes Einfamilienhauskonzept sucht seinesgleichen am Markt. Hier gehts zum Produkt.

hr_cross-selling_800x600.png

Unsere neu aufgelegte Hausratversicherung schützt das Hab und Gut Ihrer Kunden. Weitere Infos dazu gibt es hier.

Einfach besser für Ihre Kunden - weniger Risiken für Sie

Zu einer perfekten Absicherung gehören mehr als nur Standards. Neben Elementarschäden und Glasbruch können auch eine Unbenannte-Gefahren-Deckung für Anlagen der erneuerbaren Energien und Anlagen der Haustechnik sowie eine Haus- und Grundbesitzer- und Gewässerschadenhaftpflichtversicherung in den Vertrag eingeschlossen werden. 

Die modulare und bedarfsorientierte Tarifstruktur macht das Mehrfamilienhauskonzept  zu einem flexiblen Produkt, bei dem ihr Kunde passgenau erhält, was er auch wirklich braucht: ein Rundum-Sorglos-Paket für den privaten Mehrfamilienhausbesitzer, abgerundet durch die Konditionsdifferenzdeckung.


Unser DOMCURA Mehrfamilienhauskonzept gibt es für Ihre Kunden in zwei Leistungsstufen:

Top-Schutz
  • Grobe Fahrlässigkeit bei Herbeiführung des Versicherungsfalles ohne gesonderte Entschädigungsgrenze
  • Vandalismusschäden (auch Grafitti) ohne Entschädigungsgrenze
  • Beseitigung von Rohrverstopfungen bis 500 EUR
  • Beseitigung von Spechtschlägen bis 5.000 EUR
  • Konditionsdifferenzdeckung
Top-Plus-Schutz

Zusätzlich zum Top-Schutz:

  • "Unbenannte Gefahren“-Deckung des Wohngebäudes
  • Leistungsgarantie
  • Aufräum- und Reinigungskosten durch Vermüllung nach Auszug von Messies/Mietnomaden bis 10.000 EUR
  • Leckortungskosten bis 5.000 EUR

Top-Konditionen für Ihre Kunden

Neben einem Rabatt für kleine Wohnungen (< 90qm) bietet unser Mehrfamilienhauskonzept für Gebäude bis zu einem Alter von 30 Jahren einen altersabhängigen Rabatt von bis zu 30 % sowie die beitragsfreie Mitversicherung von Garagen/Stellplätzen.

Ein besonderes Highlight stellt die Top Plus-Deckung dar: Zusätzlich zu einer Unbenannten-Gefahren-Deckung für das Wohngebäude enthält diese unter anderem eine Leistunsgarantie, eine Messie- und Mietnomadenklausel sowie weitere Erhöhungen von Sublimits.

Nähere Details finden Sie in unserer Leistungsübersicht.


Zwei ausgewählte Highlights in allen Tarifen

Konditionsdifferenzdeckung der DOMCURA

Konditionsdifferenzdeckung

Kunden profitieren bei Abschluss eines DOMCURA Vertrages sofort: Sie erhalten die hervorragenden Konditionen der DOMCURA, zahlen aber bis zum Ablauf des Altvertrages keine Prämie für die Verbesserung des Versicherungsschutzes. Eine Doppelprämie wird vermieden, das Leistungsniveau der DOMCURA aber sofort erreicht. 

Innovatinsgarantie der DOMCURA

Innovationsgarantie

Automatische Leistungsverbesserungen ohne laufende Überwachung des Bedingungswerkes? Genau das bieten wir Ihnen und Ihren Kunden mit der Innovationsgarantie.

Weitere optionale Vorteile in Verbindung mit unserem Top Plus-Schutz

Leistungsgarantie der DOMCURA

Leistungsgarantie

Die Leistungsgarantie bietet Ihren Kunden Schutz - immer mindestens auf Basis seines Vorvertrages. Eine aufwändige Bedingungsprüfung von Altverträgen entfällt.

Unbenannte Gefahren

Unbenannte Gefahren

Dieser Baustein schützt den Kunden vor nicht explizit genannten Risiken. Unvorhergesehene Gefahren wie beispielsweise ein Strommast, der durch Bauarbeiten an der Straße auf das Hausdach des Versicherungsnehmers fällt, müssen im Schadensfall nicht diskutiert werden und sind abgesichert. Das bedeutet für Sie als Makler einen minimierten Aufwand im Schadensfall.

Auszeichnungen für unser Mehrfamilienhauskonzept

Unser Erklärfilm zum Mehrfamilienhauskonzept für Ihre Kunden


Angebotrechner Mehrfamilienhaus | DOMCURA

DOMCURA Angebotsrechner

Rechnen Sie jetzt einfach Angebote oder wählen Sie die Sofortpolicierung für eine schnelle Absicherung Ihres Kunden.

Sie haben Fragen zu unserer Versicherung für Mehrfamilienhäuser? Hier finden Sie den richtigen Ansprechpartner: